Navigation

Wallsee-Sindelburg

Der Inhalt des großformatigen Bildbands mit 336 Seiten und ca. 500 Abbildungen deckt ein Spektrum von der Jahrtausende zurückliegenden Geschichte bis zum Leben heute ab. Beispiele aus den 15 Kapiteln: urgeschichtliche Funde, die durch etliche Ausgrabungen belegte Zeit der Römeransiedlung, Geschichte des Schlosses Wallsee und der Pfarre Sindelburg, Donau und Hochwasser, das umfangreiche Vereinsleben heute usw.

Auftraggeber, Projektpartner:
Marktgemeinde Wallsee-Sindelburg
 
Aufgabenstellung RANDLOS:
Inhaltskonzept, Text- und Bildrecherche, eigene Fotos, Projektleitung, Gestaltungskonzept, Layout, Reinzeichnung, Bildbearbeitung, Drucküberwachung. Die besondere Herausforderung war es, das derart umfangreiche Rohmaterial aus Texten und Bildern zu ordnen und die Struktur daraus zu bilden, die sich in Buchform umsetzen lässt.